+49 6103 803 69-68 info@biodyozon.eu

Biodyozon Clean Hand

Biodyozon®

Biodyozon® zur Handdesinfektion – alkoholfrei, um das Austrocknen der Haut zu verhindern
Bekämpft Bakterien, Pilze, Sporen und (behüllte) Viren. Mikroorganismen auf der Hand werden bei regelmäßiger und sachgerechter Anwendung zu über 99,998 % unschädlich gemacht und die Keimübertragung auf andere Menschen maximal minimiert.
icon-biodyozon-clean-liquid
etikett-cleanhand
Anwendung
  • Desinfektionsmittel
  • Menschliche Hygiene
  • Hygienische Handdesinfektion
  • Chirurgische Handdesinfektion
  • Flächendesinfektion
Wirkung

Das alkoholfreie Handdesinfektionsmittel sorgt dafür, dass es bei einer Langzeitanwendung nicht zur Austrocknung der Haut kommt. Keine Resistenzbildungen bei Keimen und Viren bekannt.

Biodyozon® Clean Hand trägt dazu bei, sich vor Ansteckungen und Krankheiten zu schützen.

Kein Gefahrgut, die Desinfektion ist nach EG-Richtlinien nicht kennzeichnungspflichtig.

Die schnell wirkende oxydative-mikrobizide und salzfreie Desinfektionslösung wurde mit einer greensafer®- Anlage in Deutschland hergestellt.

Biodyozon® ist ein wirksames Desinfektionsmittel zur Beseitigung von Bakterien, Pilzen, Sporen und Viren.
Eliminiert 99,998 % behüllter Viren in 30 Sek.
Eliminiert >99,9999 % des bovines Coronavirus in 30 Sek.

EN 1500 geprüft durch das VAH-Zertifizierungslabor bei Henkel

Diese Europäische Norm gilt für Produkte zur hygienischen Händedesinfektion, die in Bereichen und unter Bedingungen angewendet werden, wo eine Desinfektion aus medizinischen Gründen angezeigt ist.

Die Ursache der hohen Effektivität ist darin begründet, dass Bakterien und Hefepilze meist eine Stunde oder länger, Viren von zehn Minuten bis zu mehreren Stunden auf der Haut überleben können, diese transiente Hautflora durch die Händedesinfektion jedoch innerhalb von ≥ 15 Sekunden abgetötet und dadurch die Übertragung verhindert wird.

Schnelle Fakten zu Biodyozon® (Hypochlorige Säure - HClO):
  • HClO ist die Formel für hypochlorige Säure, eine schwache Säure ähnlich der eines milden Zitrussaftes.
  • HClO wird auf natürliche Weise von Blutkörperchen bei allen Säugetieren für Heilung und zum Schutz produziert.
  • Als starkes Oxidationsmittel wirkt HClO gegen eindringende Bakterien, Pilze und Viren.
  • Die Erzeugung von HClO aus einer Salzwasserlösung durch Strom wurde in den 1970er Jahren entdeckt.
  • HClO wird heute in den Bereichen Gesundheit, Lebensmittelsicherheit, Wasseraufbereitung und der allgemeinen Hygiene eingesetzt.
  • Aktivchlor ist eines von drei Desinfektionsmittel, dass das Coronavirus unter einer Minute eliminiert: Journal of Hospital Infection, 6. Feb. 2020
  • Hand- und Flächendesinfektion zur Vorbeugung von Infektionen mit dem neuartigen SARS-CoV-2
  • Luft- und lichtgeschützt ist es ca. 12 Monate haltbar